Schwimmhalle

Erreichbarkeit / Lage

Das neue Bad befindet sich im Süden der Stadt Zwickau im Stadtteil Schedewitz in unmittelbarer Nähe eines großen Handelszentrums, unweit zum Schienen gebundenen Nah- und Fernverkehr. Das neue Bad liegt verkehrsgünstig mit Anschluss an die innerstädtische Straßenbahn und an die überregionale Eisenbahn (Vogtlandregionalbahn und Erzgebirgsbahn).

Damit tangieren alle möglichen ÖPNV – Linien das neue Schwimmbad. Für den individuellen motorisierten Verkehr ist der Anschluss an die Bundestrasse B93, die Hauptverkehrsadern Nord - Süd und damit auch zu den Autobahnen A72 und A4 gegeben. Die Nähe zur Mulde und damit dem Muldenradweg erlaubt auch eine beste Erschließung für Radfahrer. Kostenlose Parkplätze in direkter Nachbarschaft und die 140 Stellplätze am Bad runden die Erreichbarkeit ab.



Ausstattung

Die Schwimmhalle mit einem 50 m Wettkampfbecken mit 8 Bahnen und integrierter beweglicher Startbrücke und einem Lehrschwimmbecken bietet mehr als zwei der bisherigen Schwimmhallen.

Schwimmerbecken
Wasserfläche 1092,63 m²
Länge 50,03 m zuzgl. 2,00 m Brücke
Breite 21,00 m
Tiefe 2,00 m / 3,50 m
Die bewegliche Startbrücke und die 3 m Sprunganlage (Plattform) sind beste sportliche Wettkampfbedingungen für die Nutzer.

Die Schwimmhalle Zwickau ist als Sportschwimmhalle konzipiert.
Das zusätzliche Lehrschwimmbecken rundet das Angebot ab.

Lehrschwimmbecken
Wasserfläche 191,59 m²
Tiefe 0,90 m – 1,35 m

Zusätzlich verfügt die Schwimmhalle über einen Fitnessraum, Wickelraum für Babys, einen VIP - Empfangsraum und einen Tagungsraum. Die ebenerdigen Hallenbereiche sind Rollstuhlgerecht und barrierefrei. Demzufolge ist die Halle für eine Nutzung durch behinderte Bürger geeignet.


Nutzergruppen

Die neue Schwimmhalle soll den Bedarf des Schulschwimmens und des Vereinsschwimmens abdecken. Ebenso gilt es täglich ein ausreichendes Angebot für das öffentliche Schwimmen für den Freizeitschwimmer vorzuhalten. Außerdem gibt es aktuell eine starke Nutzungsnachfrage für das präventive und medizinisch notwendige Gesundheitsschwimmen.

Demzufolge werden nachfolgende Interessensgruppen erwartet und zielgerichtet akquiriert:

  • Zwickaus Schulen aller Art – wie Grund-, Mittel-, Förder- und beruflich orientierte Schulen, Gymnasien und Hochschulen.
  • Sport-, Schwimm- und Tauchvereine
  • Physiotherapien, dritte Anbieter
  • Schulschwimmen und Schulen des Landkreis Zwickau
  • Sportler - wie Triathleten etc.
  • Freizeitschwimmer
  • präventive und medizinisch begründete Gesundheitsschwimmer



Veranstaltungen und Wettkämpfe

Diese Schwimmhalle hat durch seine Zertifizierung alle Voraussetzungen für Schwimmwettbewerbe aller Art. Die Kontakte zu den Sportvereinen (vorrangig Schwimm- und Tauchsportvereine) sowie die Verbindungen zu Kreissportbund und Landessportbund sollen die Akzeptanz für überregionale Veranstaltungen ermöglichen.

Die ersten Veranstaltungen sind schon angekündigt. Am ersten Wochenende nach der Eröffnung wird es eine sächsische Meisterschaft im Synchronschwimmen geben. Auch ohne überregionale Wettkämpfe ist der Kalender der Sportveranstaltungen schon sehr gefüllt.

Schwimmhalle – 50 m (siehe Belegungsplan)
Von Montag bis Sonntag wird öffentliches Schwimmen angeboten. Die Nutzung der Einrichtung von Behinderten ist durch das Vorhandensein von extra Umkleiden, Sanitäreinrichtungen und eines Schwimmbadlifters möglich. Parallel dazu wird das Schulschwimmen, Vereinsschwimmen (Vereinsschwimmen, Trainingsbetrieb) sowie die Nutzung durch andere Einrichtungen abgesichert.

In der bisherigen 25 m – Schwimmhalle trainieren 14 Vereine und Einrichtungen. Diese sind selbstverständlich fest eingeplante Nutzer. Dabei wird die Wasserfläche mit Hilfe der beweglichen Startbrücke quer geteilt, so dass zwei 25 m Becken entstehen oder es erfolgt eine Längsteilung (50m Bahn). Eine Konkretisierung erfolgt nach der Auswertung der aktuellen Anträge der Schwimmvereine und des Schulschwimmzentrums (Schulschwimmen).

Lehrschwimmbecken (siehe Belegungsplan)
Das Lehrschwimmbecken wird unter anderen für nachfolgende Maßnahmen genutzt:

  • Schulschwimmen
  • Öffentliches Schwimmen
  • Vereinsschwimmen


Zusätzliche Angebote wie:

  • Schwimmlehrgänge (Kinder, Erwachsene)
  • Schwangerenschwimmen
  • Rückbildungsschwimmen
  • Babyschwimmen
  • Behindertenschwimmen
  • Gesundheits- und Therapienagebote wie:
  • Reha-Schwimmen & Rheumaliga
  • Aquafitnesskurse
  • Wassergymnastik


Vermietung an Dritte:

  • Physiotherapien
  • Selbsthilfegruppen
  • Vereine mit Gesundheitsangeboten
  • aktuell rund 20 Einrichtungen plus die Kindereinrichtungen Zwickaus (städtisch oder in freie Trägerschaft)



Man schreibt über uns: