Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Glück-Auf-Schwimmhalle ab 4. September wieder geöffnet

Der Sportstättenbetrieb informiert:

Nach verschiedenen Wartungs-, Instandsetzungs- und Reinigungsarbeiten, die alljährlich während der Schließzeit erfolgen, öffnet die Glück-Auf-Schwimmhalle ab Sonntag, 4. September 2022, 7 Uhr wieder ihre Türen und heißt alle Schwimmbegeisterten der Region herzlich willkommen. Ab Montag, 5. September können dann auch – pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres – die Schulen mit dem Schulschwimmunterricht und die Vereine mit ihrem Trainingsbetrieb beginnen.

Etwa 40 Firmen waren in den vergangenen Wochen im Einsatz. Neben der Überprüfung der umfangreichen Badtechnik wurden beispielsweise auch defekte Fliesen erneuert, Rauchmelder getauscht sowie die Innen- und Außenbereiche gereinigt. Beide Schwimmbecken wurden vollständig entleert und nach den notwendigen Arbeiten neu befüllt. Ein Teil des abgelassenen entchlorten Wassers konnte gleich zum Bewässern der städtischen Grünflächen genutzt werden.

Um der aktuellen Energiesituation Rechnung zu tragen, erfolgt die Beleuchtung in der Schwimmhalle zudem nunmehr über LED-Lampen. Weiterhin wird die Wassertemperatur im Schwimmerbecken ab September zunächst nur noch auf 27 Grad Celsius (anstatt 28) erwärmt, die des Lehrschwimmbeckens bleibt bei 30 Grad. Neu ist auch, dass sonntags zu den normalen Öffnungszeiten das 25m-Schwimmerbecken zur Verfügung steht, sodass der Sprungturm besser als bisher genutzt werden kann.

Während der Schließzeit unterstützte das Schwimmhallenpersonal auch die Freibadsaison im Strandbad Planitz.

(@Stadt Zwickau)
Suche
Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung